Featured

Mit Lichtgeschwindigkeit Durch Raum Und Zeit

Üzgünüz, bu videoyu sadece Kayıtlı üyeler izleyebilir.

Lütfen giriş Yapınız ya da Buraya Tiklayarak sitemize ücretsiz üye olabilirsiniz.

Teşekkürler! Arkadaşlarınıza da önerin!

Bu videoyu beğenmediniz. Dikkate alacağız!

Ekleme Tarihi by admin
230 İzlenme
http://facebook.com/WissensMagazin ... Einsteins Relativitätstheorie (Teil 5): Mit Lichtgeschwindigkeit durch Raum und Zeit.

---
Bitte ABONNIEREN nicht vergessen:
• http://www.youtube.com/WissensMagazin
• http://www.youtube.com/WissenXXL
• http://www.youtube.com/WeltDerWissenschaft
• http://www.youtube.com/PlanetZukunft
• http://www.youtube.com/vipmagazin
Danke! :)
---

Einsteins Relativitätstheorie - alle Folgen:

1. Die Relativität von Raum und Zeit - http://youtu.be/7W1m4dYrjbw
2. Klassische Mechanik und die Relativitätstheorie - http://youtu.be/Zv6m6nJaQqQ
3. Die Lichtgeschwindigkeit - http://youtu.be/e-O6osmiyaQ
4. Zeitdilatation - Die Relativität der Zeit - http://youtu.be/pSS0qOglweE
5. Mit Lichtgeschwindigkeit durch Raum und Zeit - http://youtu.be/ed9FYZiyN3g
6. E=mc2 - folgt in Kürze!

---

Ähnlich dem Effekt, den Bewegung auf die Zeit hat, gibt es auch einen relativistischen Effekt, der sich auf die Länge auswirkt. Jedes sich bewegende Objekt wird nämlich in Bewegungsrichtung verkürzt. Diesen Effekt bezeichnet man als Längenkontraktion.

Längenkontraktion ist die zweite wichtige Konsequenz aus Einsteins Relativitätstheorie, die besagt, dass die Lichtgeschwindigkeit für alle Beobachter immer gleich ist. Trotz aller anfänglichen Zweifel wissen wir heute, dass es beides -- Längenkontraktion und Zeitdilatation -- wirklich gibt.

Mit Zeitdilatation und Längenkontraktion haben wir die endgültige Lösung unseres Raumschiff-Problems! Einsteins Relativitätstheorie erlaubt es, dass an Bord beider Schiffe die gleiche Lichtgeschwindigkeit gemessen wird.
Wenn das sich bewegende Raumschiff vorbei fliegt, sehen wir, dass die Uhr an Bord langsamer läuft und das Schiff selbst kürzer oder kontrahiert ist. Während die Uhr an Bord des stationären Schiffes 12 Sekunden misst, sind laut der Uhr an Bord des sich bewegenden Schiffes nur 9 Sekunden vergangen -- nicht etwa nur 6, wie wir es vorher angenommen hatten.

Aber dank der Längenkontraktion wurden das sich bewegende Schiff und alle Lineale an Bord so kontrahiert, dass die Rechnung aufgeht. Laut Aussage der Crew reist ihr Laserstrahl nun in 9 Sekunden exakte 9 Lichtsekunden weit. Die Crew meldet nun eine Lichtsekunde pro Sekunde — und damit die korrekte Lichtgeschwindigkeit.
Aber funktioniert das wirklich? Das tut es! Tausende Experimente wurden durchgeführt seit Einstein seine Relativitätstheorie veröffentlicht hat und alle zeigen, dass sowohl Zeitdilatation als auch Längenkontraktion wirklich existieren.

Alles im Universum bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit durch Raum und Zeit - mit der höchstmöglichen Geschwindigkeit im Universum. Könnte man mit maximaler Geschwindigkeit durch den Raum reisen, würde man aufhören sich durch die Zeit zu bewegen -- die Zeit stünde still, so wie für einen Lichtstrahl. Und wenn man sich schneller als mit Lichtgeschwindigkeit durch den Raum bewegen könnte, würde man in der Zeit zurück reisen.

Diese ungewöhnlichen Relativitätseffekte -- Zeitdilatation und Längenkontraktion - hängen entscheidend von unserer Geschwindigkeit ab. Bei alltäglichen Geschwindigkeiten merken wir aber nichts davon. Die größte Geschwindigkeit mit der wir Menschen jemals unterwegs , beträgt gerade mal ein paar Kilometer pro Sekunde, also nur einen Bruchteil der Lichtgeschwindigkeit von 300.000 Kilometern pro Sekunde.

In Einsteins Universum sind Raum und Zeit nicht länger absolut. Es gibt nicht DIE Zeit oder DIE Entfernung, auf die sich alle Beobachter einigen könnten. Raum und Zeit sind, wie auch die klassische Geschwindigkeit, nur relativ. Einstein bevorzugte die Vorstellung einer Einheit "Raumzeit", in der Ereignisse und Messungen stattfinden. Ein Beobachter könnte zwei Ereignisse wahrnehmen, die annähernd gleichzeitig passieren, aber räumlich weit voneinander entfernt sind. Ein anderer Beobachter könnte die gleichen Ereignisse räumlich ganz dicht nebeneinander sehen, nur eben mit einer großen zeitlichen Verzögerung.

Während Raum und Zeit einzeln betrachtet unterschiedlich wären, machen Einsteins Gleichungen es möglich, dass die beiden Beobachter bei der kombinierten Raumzeit übereinstimmen.

---

Keywords: lichtgeschwindigkeit raum zeit längenkontraktion zeitdilatation einstein relativität geschwindigkeit raumschiff universum relativistische effekte
.
Kategori
Allah,Gott,Religion und Wissenschaft Kategorien Auf Deutsch

Yorum Yazın

Yorum yazmak için Giriş yap ya da Üye ol .

Yorumlar

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu siz yapın.